Colazione di lavoro italiana am 6.3.2015

Fiat Group Automobiles Austria GmbH: Die Ära Marchionne - Globale Möglichkeiten für den Erfolg von Fiat, heute FCA
Wie verwandelt man Krisen in Chancen: die Erfahrungen von Fiat Chrysler Automobiles auf dem Weg zu einem „Global Player“.
Zwei Unternehmen mit eigenen, traditionellen Wurzeln werden durch ein vereintes Team aus Führungskräften mit gemeinsamen Zielen und Ambitionen zum siebtgrößten Automobilhersteller der Welt mit rund 300.000 Mitarbeitern.
Maria Grazia Davino, Managing Director Austria, gibt Einblicke in die globalen Entwicklungen einer weltweit führenden Marke.
 
Verfasst am 6.2.2015
Share
 

Weitere CONTAX News

Begutachtungsentwurf zum Homeoffice Gesetz

Die lang ersehnten Änderungen mehrerer Gesetze, die zusammengefasst vereinfachend als "Homeoffice Gesetz" bezeichnet werden, sind nun nunmehr endlich diese Woche in Begutachtung ...

GGI-Webinar Aktuelle Steuerfragen während COVID-19

Werner Prenner und Iris Kriczer haben als Beitrag eines GGI-Webinars aktuelle Themen im Steuerrecht und in der Rechnungslegung im Zusammenhang mit COVID-19 präsentiert. Ergänzt wurden diese Themen ...

LOCKDOWN UPDATE

KURZARBEIT: Das AMS informiert, dass Begehren mit einem Beginn während der Zeit des Lockdowns (d.h. ab 1. November bzw. 17. November 2020) bis auf ...